Aligner-Therapie

Aligner-Therapie

Ablauf Aligner Therapie – Homepage

Sie stört schon länger ein gedrehter Zahn oder schiefstehende, enge Frontzähne?

Mit einer Aligner-Therapie bieten wir Ihnen die Möglichkeit zu einem perfekten Lächeln.

Was ist ein Aligner?

Aligner sind durchsichtige Zahnspangen, die Sie selber über Ihre Zähne setzen können. Diese Schienen ermöglichen es, leichte Zahnfehlstellungen wie Dreh- und Engstände zu behandeln und Ihre Zähne Schritt für Schritt zu einem natürlichen Lächeln aufzureihen.

Ablauf Aligner-Therapie

Infotermin

Zunächst werden an einem unverbindlichen Infotermin Ihre Fragen und Wünsche besprochen: was stört Sie? Was ist Ihr persönlicher Wunsch? Auf dieser Grundlage besprechen wir eine mögliche Therapie. Hierzu gehört auch, dass eine zahnärztliche Untersuchung Ihre Mundgesundheit überprüft. Hierdurch bieten wir Ihnen eine erhöhte Sicherheit während der Therapie.

Behandlungsplanung

Sollten Sie für eine Therapie in Frage kommen, können wir anhand einer maßgeschneiderten Zahnfehlstellungsanalyse einen individuellen Behandlungsplan für Sie erstellen. Hierbei wird das für Ihre Zahnfehlstellung erforderliche Schienen-Set entworfen. Die transparenten Schienen werden in unserem regionalen Partnerlabor RKSortho für Sie zunächst virtuell hergestellt.

Der Alltag mit dem Aligner

Nachdem Sie sich für die Therapie entschieden haben, wird der erste Aligner bei uns in der Praxis eingesetzt. Wir erklären Ihnen die Handhabung und Pflege der transparenten Schiene. Die Schiene bringt Ihre Zähne nun Schritt für Schritt in Position. Hierbei entsteht ein leichter Druck auf den Zähnen. In der Regel beträgt die Tragezeit der Schiene mind. 22 Stunden am Tag und sie wird nur zum Essen herausgenommen.

Schienenwechsel

Ein Schienenwechsel auf die nächste Schiene findet nach ca. 4 Wochen statt. So hatten die Zähne genügend Zeit sich an Ihre neue Position zu gewöhnen, jetzt kann es weiter gehen! Wichtig ist hierbei: der Schienenwechsel findet immer unter zahnärztlicher Kontrolle statt.

Das Ergebnis halten!

Für ein langfristig stabiles Ergebnis ist es nötig, den nun in ihrer perfekten Position stehenden Zähnen Halt zu bieten. Diese Phase nennt man Retention. Hierbei gibt es verschieden Möglichkeiten von herausnehmbaren transparenten Retentionsschienen bis hin zu individuell lasergesinterten Drahtretainern, die unsichtbar an Ihren Zähnen befestigt werden. Wir beraten Sie gerne zu der für Sie passenden Lösung.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns

Sprechstunden
Mo: 8:00-18:00 Uhr, Di+Do: 9:00-20:00 Uhr
Mi: 8:00-18:00 Uhr, Fr: 8:00-14:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Telefon +49 (0) 441 217 4880
Telefax +49 (0) 441 217 4881
info@zahnarzt-metjendorf.de